Suche

    Macht. Geld. Gerecht?


    FAZIT: Aus dem Finanzcafé am 20.10. Klimaherbst München - Macht. Geld. Gerecht?

    FAZIT 1: Gerechtigkeit - Per Definitionem?? Gibt es nicht!

    Das ist fließend, wird zwischen Menschen ausgemacht und was sich gerecht (richtig, recht, ausgleichend...) oder ungerecht ANFÜHLT wissen wir ganz genau - es sitzt bohrend im Nacken, Im Kopf, Im Brustraum, Bauch etc. wenn uns was Ungerechtes widerfährt.

    FAZIT 2: Es braucht mehr Bewusstheits-Bildung!!

    Das Geldsystem wird wohl diffus als ungerecht empfunden. Aber erst wenn wir uns die Dimension der Ungerechtigkeit genauer vor Augen führen und abgleichen mit unserem inneren, ganz menschlichen Ungerechtigkeits-Sensor, dann wird das Ausmaß so richtig bewusst. Dann kommt der Wille zur Veränderung erst auf.

    Fazit 3: Ihr habt was verpasst.:-) Einfach das nächste Mal kommen und tollen Menschen und Vordenkern, Mitgestaltern begegnen. Dann findet der Wille auch Mitmacher und Ideen und wird Gestaltungskraft.

    Eigentlich genau, was Finanzcafé will.. Danke Allen, die da waren!!


    +49 (0)170-8172714

    Seestaller Weg 5

    D - 86925 Asch

    bei Landsberg/Lech

    • xing
    • Twitter Social Icon

    © 2017 by Alexandra Yepes