Suche

    Bist du schon Schöpfer?


    Ist Ihnen schon mal aufgefallen: Opfer und Schöpfer trennen S C H und ein paar Pünktchen.

    Das hat mich animiert, mal nach zu denken…

    Wenn wir uns also als Schöpfer erleben und raus aus der Opferhaltung wollen, dann sollten wir das für uns entwickeln:

    „S“ wie Sinn als Stärke und strategische Richtschnur, als Anker unseres Seins

    „C“ wie Change als Chance zum Lernen und Entdecken nehmen - ganz im Sinne des ZEN Anfängergeists

    „H“ wie Handeln aus dem Herzen, im Einklang mit uns und aus Freude am Gestalten

    Und: So klein sie auch sind: die Pünktchen (im Deutschen ändern sie den Laut in einen Umlaut) stehen für Macht zur Veränderung!

    Manchmal zeigen wir mit Pünktchen (z.B. am drei am Satzende…) auch den noch offenen, nicht ganz definierten Raum an.

    Den sollen wir uns öfter nehmen, diesen Raum. Z.B. im Finanzcafé….

    #FinanzKultur #Finanzcafé #Gestalter

    +49 (0)170-8172714

    Seestaller Weg 5

    D - 86925 Asch

    bei Landsberg/Lech

    • xing
    • Twitter Social Icon

    © 2017 by Alexandra Yepes