Über mich und meinen Antrieb

Als Jüngstem von 7 Geschwistern war mir früh Freiraum gegeben, ausgedehnte Streifzüge durch Wälder und Wiesen zu machen. Ich lernte um die Vernetztheit aller Dinge in der Natur und entwickelte einen starken Orientierungssinn.

 

Auch Musik gehört zum Gewebe meiner Kindheit. Mein Vater war Berufsmusiker und übte mehrere Stunden täglich die Partituren. Erst später sollte ich die Musik für mich wieder entdecken.

 

Trotz (oder gerade wegen?) dieses freiheitlich-kreativen Zuhauses prägen Finanzen meinen beruflichen Werdegang. Das erkläre ich mir durch frühe, staunende Beobachtungen, wie stark Geld unser Glücksempfinden prägt – oft ohne uns in echte Fülle und Potenzialentfaltung zu führen, eher im Gegenteil. Das gilt m.E. analog für die Wirtschaft - mit den gleichen Nebeneffekten und Interdependenzen für eine Organisation, ihr System und deren Wirksamkeit.

 

Die Herausforderungen an Unternehmen, an Führung und Zusammenarbeit in dieser volatilen, schnelllebigen Welt brauchen aber genau das: Ein Paradigma der Fülle, ein Biotop der Potenzialentfaltung, eine Ethik des Füreinanders.

 

Dazu trage ich aktiv bei: Mit dem lösungsorientieren, mensch-zentrierten Zahlen-Coaching einerseits und dem tiefen Dialog über Geld und seine Wirkung im Finanzcafé.

PROFIL BP PRINTVERSION

+49 (0)170-8172714

Seestaller Weg 5

D - 86925 Asch

bei Landsberg/Lech

  • xing
  • Twitter Social Icon

© 2017 by Alexandra Yepes